Montag, 4. Juni 2012

Vielen, lieben Dank, liebe Stickhummel

Mein Paket ist auch angekommen und es ist soo schön:
 
Vielen Dank, liebe Sabine für die schönen Sachen: 
 Eine Tasche für Kosmetik:
  
 Eine selbstgenähte Maus und zwei Erdbeeren: 
 
 Eine selbstgemachte Karte mit Applikationen: 
 
Und was ist das Feines? 
 
 Ein Täschen gefüllt mit Sahnetoffees gefüllt. Verschliessbar ist das Täschen mit einen Klettverschluss: 
 
 Ein Büchlein mit Labello: 
 Vielen, lieben Dank, liebe Stickhummel, für das liebevolle Paket. :-) Ich habe mich sehr gefreut.  

Erdbeerig.....

war natürlich auch mein Paket!!! Ich habe mich total gefreut, liebe Eleonore!!! Vielen, vielen Dank!

HIER IST DAS VERSPROCHENE FOTO:


Doch ich habe wundervolle Dinge bekommen:
-einen Jeans-Tischläufer mit gestickten Erdbeeren drauf
-eine genähte Stoff-Erdbeere
-ein süßes kleines umnähtes Notizbuch
-eine Milchshake-Erdbeer-Schokolade (yummi!!)

Danke, danke, danke!! Sehr schöne Sachen sind das!!

LG Ilka

Sonntag, 3. Juni 2012

Ich hab auch ausgepackt...

...vorhin...das ist unglaublich, aber ich hibbel ewig ums Päckchen rum und dann vergess ichs...neee wir waren gestern den ganzen Tag unterwegs, sind erst spät abends nach Hause gekommen und ich war soooo ko....und heute morgen haben mich meine Jungs mit Beschlag belegt und erst als ich online gegangen bin ists mir wieder eingefallen...grins




Ganz lieben Dank an Claudia, sie hat ein schönes Päckchen gepackt...ich liebe MugRugs und Marmelade soweiso und ich habe dieses Jahr nicht geplant, welche selberzumachen, da ich noch viele im keller habe, aber keine erdbeerige mehr:-)) Der Becher ist auch toll, solche gefallen mir eh, das wusste Claudia auch durch meinen blog...die Macaroons hab ich schon probiert und dann versteckt, das sind meine...waren übrigens meine ersten udn irgendwann will ich auch nochmal gaanz frische versuchen...wir fahren in der nächsten Woche in Richtung Elsass und vielleicht finde ich dort welche;-)) Ach und den Tee hab ich schon getrunken, hier ists sooo kalt, da war der grade richtig;-))

Und dann noch danke an Susi, ich hatte wieder viel Spaß am wichteln und auch an den nicht selbergemachten Sachen...

Ein Traumwichtelerdbeergeschenk von Ramona

Liebe Ramona, du hast dir so unendlich viel Mühe gegeben, mir fehlen selbst jetzt noch die Worte, ich packte gestern im Elsass in Ruhe aus, kam eben zurück, schaue mir die Sachen an und bin immer noch "fix und alle" vor Freude.
Vielen vielen Dank für dieses tolle Paket:
Ich bekam eine große genähte Erdbeere aus Filz, eine Erdbeerkette aus Glasperlen mit Lederband, eine kleine Kerze, ein großes Glas selbstgemachte Marmelade, Erdbeer-Samt-Schokolade, weiße hmmmmmmmmmmmmm und dies leckeren gezuckerten Erdbeeren (die waren nicht im PRofil, aber Ramona, ICH LIEBE SIE), und dann bekam ich etwas, was ich sammle, Ramona aber auch nicht wissen konnte: SCHÖNE KARTEN. Das ist so eine tolle Erdbeerkarte, sowas habe ich nicht annähernd in meiner Sammlung. Du hast absolut ins Schwarze getroffen.
Und hier kommen die Photos:

Erdbeerzeit

So, nun ist es wieder ruhig hier, Besuch weg und ich habe Zeit zu posten.

Im Vorfeld muss ich kurz etwas erklären. Irgenwie habe ich es verpennt meinen Wichtelbogen auszufüllen und online zu stellen, wodurch es meine Wichtelmama bestimmt  nicht einfacht hatte. Wiederum bin ich ganz froh darüber, dass mein Wichtelbogen nicht online war, denn ich muss den ganz schnell ändern. Bei der Frage was ich nicht möchte, stand bei mir immer an erster Stelle - nichts Gefilztes! Was habe ich nun im meinem Wichtelpaket - ganz viele tolle Sachen und ganz viel Gefilztes und ich kann nur sagen ich bin Hin und Weg, kann mich an den tollen Sachen überhaupt nicht satt sehen und freue mich einfach nur. Aber seht erst mal selber

Liebe Astrid, Du bist ein Schatz - so viele schöne Sachen....... eine süße Erdbeerpuppe, sie ist einfach nur goldig, eine Grönö mit einem tollen gefilztem Kleid - hat schon ihren festen Platz und sieht einfach nur toll aus, eine zauberhafte erdbeerige Filzschale, tolle Karten, eine Häkelnadel mit einer Fimoerdbeere und tolles Hüftgold, Servietten und Spaßwasser ;o) Ich bin absolut überwältigt von den schönen Sachen. Tausend Dank, das hast Du wirklich ganz toll gemacht. Ach  so, das Foto habe ich gestern gleich nach dem auspacken gemacht und vorhin habe ich erst festgestellt - als ich endlich Ruhe hatte, in der kleinen süßen Papierschachtel war auch noch eine Überraschung versteckt - 4 tolle Erdbeerknöpfe, selbstgemacht aus Fimo.

Ich möchte mich bei allen für das tolle Wichteln bedanken und ich werde mal ganz schnell meine Liste aktualisieren - Ich Liebe Gefilztes :o)))))

Viele liebe Grüße - Annett
Bevor ich meine WIchtelüberraschung mit Photo einstelle, möchte ich getrennt was schreiben:
An die liebe Astrid:. Das macht doch gar nichts mit dem Namen, lach. Wir kennen uns ja leider! nicht persönlich, so lieb wie du schreibst, bist du sicher auch eine Liebe:))), die Hauptsache ist, ich habe dir eine Freude gemacht. Das Geschenk kam von Herzen, ich hatte einen Riesenspann mit dem Erdbeerfilzglas und den anderen Sachen und ich freue mich so sehr über Deine Freude!

An alle: ich fand diese Wichtelaktion eine der schönsten. DIe Leute sind doch  glücklich und zufrieden - wo ist das Problem? Ich sehe keins. Es gibt Vorgaben, aber jede kann in das Paket zusätzlich reinmachen, was sie möchte und denkt es ist ok so oder eben nicht. Erwarten kann man nicht mehr, aber wenn jemand noch dies und das reintut, dann schön,,oder?
Ich habe das Wichteln sehr genossen. Astrid ist glücklich und ICH auch, denn ich habe ein abartig tolles Wichtelpaket von Ramona bekommen, mehr dazu gleich.
Liebe Grüße und vielen Dank Dir, liebe Frau Susi

Beate

Beate - die Zarte

Es ist mir selbst völlig unverständlich, aber ich habe die lieb1e Beate kurzerhand in eine Gabi umgetauft?!
Ich hoffe sehr liebe Beate, Du bist mir nicht gram deswegen. Manchmal weiß ich selbst nicht was ich tue oder rede, weil der Kopf so voller Gedanken und Ideen ist!

Danke, dass Du mich auf meinen Fehler aufmerksam gemacht hast liebe Susi. Du machst das alles so liebevoll und engagiert. Ich mache gerne immer wieder mit bei solchen Gelegenheiten.

Zum Thema "Wert " muss ich jetzt aber auch meinen Senf loswerden. Ich finde der wahre Wert der Wichtelei liegt sowieso im ideellen. Ich lebe in einem drei Männerhaushalt. Da kommt meinen Basteleinen nicht allzuviel Beachtung und Achtung entgegen. Hier im Bloggerland habe ich Gleichgesinnte gefunden, die einfach Spaß daran haben etwas zu werkeln und sich und anderen damit eine Freude zu machen.
Susi hat einen Orientierungswert vorgegeben von dem wir alle wussten und mit dem wir einverstanden waren. Was Material jeweils kostet ist manchmal von Region zu Region oder auch einer Bezugsquelle zur anderen sehr unterschiedlich. Also was soll die Aufrechnerei.
Natürlich verstehe ich, wenn man selbst sich an die Vorgabe gehalten, sich viele Gedanken gemacht hat und nun das Gefühl hat andere könnten enttäuscht sein, wird frau vielleicht angefressen reagieren. Aber soweit ich das bisher sehe, sind doch alle glücklich! Und nur darauf kommt es an!

So. Nun aber noch einmal, in aller Form:

Beate - ich bedanke mich ganz ganz herzlich
eine überaus zufriedene und glückliche Astrid